Musee

Museums

Wir befinden uns in La Spezia , wo Sie ganz interessante Museen besuchen, sich umschaut und erreichen die wichtigsten touristischen Orte ( Portovenere, Lerici, Cinque Terre ) in ca. 30 Minuten oder weniger

Museo Lia La Spezia

Das städtische Museum für antike, mittelalterliche und moderne Kunst, das nach Amedeo Lia benannt ist, wurde infolge der wichtigen Schenkung, die der Ingenieur Amedeo Lia der Stadt La Spezia übereigneten, 1995 eingerichtet und 1996 eingeweiht.
Die Sammlung umfasst viele und verschiedene Werke: Gemälde, Miniaturmalereien, Bronze-, Silber-, Kupfer-, Elfenbeinbildhauereien, Glasarbeite, Fayencen, objets d’art aller Art, archäologische Funde, alle von dem apulischen Industrielle, in La Spezia eingebürgelt geworden, mit Leidenschaft und Scharfsinn im Zeitraum von 50 Jahren gesammelt.

Website >>

Camec La Spezia

Camec Logo

Im Zentrum werden gesammelt und ausgestellt von der buergerlichen Sammlungen erlangte dank “Premio del Golfo” von 1949 bis 1965, die dank den letzten und grosszuegige Spenden erweitert haben.
CAmec soll auch beobachten und zeitgenoessische kuensterlische Stroemungen, studieren verlassen mehr speicherplatz noch juengeren Vertreter.
azzurreCAMEC befindet sich im herzen stadt, im ehemaligen Gerichtgebaeude, die heute wurden passend zum Hosten von Ausstellungen und Veranstaltungen der seine intendanz und erhalten immer einen hohen kulturellen Niveau und qualifizierten kritischen Atem.

Website >>

Museo Geopaleontologico di Lerici

a

Der Sitz des geopaläontologischen Museums ist der Schloss von Lerici. Es wurde nach der Entdeckung einiger Abdrücke von Dinosaurier in dem Gebiet von Lerici geboren.
Das Ziel des Museums ist das Shauen, wie das Leben dieser grossen Tieren sein sollte und wie die grossen Umwelt- und Klimawechsel der Vergangenheit stattfanden, dank der modernsten digitalen Techniken.

Website >>

Museo Navale La Spezia

a

Das Schiffsmuseum der Marine wurde Anfang der 20. Jahrhundert geboren. Der Sitz liegt im Stadtzentrum, in Piazza Domenico Chiodo.
Das Museum bietet viele Funde der Geschichte der italienischen Marine und es nimmt zwei Stock des Gebäudes der Arsenale Militare ein. Der Eingang ist links der Haupttor der Arsenale.

Website >>

Museo Civico Ubaldo Formentini

Museo Civico Formentini

Das Stadtmuseum La Spezia wurde 1873 gegründet. Am Anfang umfasste es nur die naturwissenschaftlichen Sammlungen, die Cesare Podenzana (1840- 1884), der Vater von Giovanni Podenzana, schenkte. Dank der Hilfe und der Ermutigung des Geologen aus La Spezia bot das Museum Spezia, nur drei Monate nach der Gründung, nicht nur zoologische Sammlungen, sondern auch archäologische Funde, die während des Graben der Docks und der Hafenbecken der Arsenale entdeckt wurden, Pergamente, Landkarten und Schriftstücke über der Geschichte der Stadt.

Website >>

Il museo del Sigillo

Museo del Sigillo

Das Museum des Siegels wurde wegen der Schenkung (zirka 1500 Siegel) der Ehepaares Lilian und Euro Capellini zugunsten von der Stadt La Spezia geboren: der Sitz des Museums liegt im Stadtzentrum, in via Prione, bei der Palazzina delle Arti.
Die Capellini Sammlung ist eine der reichstenen privaten Sammlungen der Welt: Siegels jeder Epoche und Herkunft wie mesopotamische Kalkstein-, Bronze- und Specksteinfunde (IV Jahrhundert), altägyptische, mittelalterliche und moderne Siegels.

Website >>

Sito realizzato da Sigest SRL